Leichtathletik: Preis sagt EM-Start ab

Leichtathletik: Ein eingeklemmter Nerv stoppt den Sindelfinger

So ein Pech: Der Sindelfinger Leichtathlet Constantin Preis hat sich gestren Nachmittag im letzten Training in der im Olympischen Trainingszentrum Kienbaum einen Nerv eingeklemmt und hat deshalb seine Teilnahme an der Hallen-Europameisterschaft im polnischen Torun abgesagt. Der Flieger in Berlin-Schönefeld hob ohne den 22-jährigen Sindelfinger ab. Die kontinentalen Wettkämpfe finden damit ohne VfL-Beteiligung statt. -phi-/
Bild: Constantin Preis wird nicht bei der EM starten. Bild: Drechsel

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.