Aktuelle Informationen

zum Thema Corona-Virus und dessen Auswirkungen auf den Sportbetrieb im VfL Sindelfingen 1862 e.V.

Aktuelle Situation - Stand: 29.11.2021

Sportbetrieb in der ALARMSTUFE II (gültig 24.11.2021)

Bitte beachten: Ab dem 24.11.2021 gilt in Baden-Württemberg die Alarmstufe II.

Für den Sportbetrieb bedeutet dies:

Trainingsbetrieb und Wettkampfbetrieb für SportlerInnen, TrainerInnen, ÜbungsleiterInnen und sonstige Beteiligte:

  • In geschlossenen Räumen und im Freien gilt die 2G-Regel.

Ausnahme: Für Beschäftigte mit Arbeitsvertrag (mind. 450,- Euro Minijob) gilt die 3G-Regel. SchülerInnen bis 17 Jahre sind von der Nachweispflicht ausgenommen, hier ist die regelmäßige Testung in den Schulen ausreichend.


ZuschauerInnen beim Wettkampfbetrieb:

  • Für BesucherInnen von Wettkampf- und Sportveranstaltungen gilt die 2-G-Plus-Regel! Zutritt ist nur immunisierten BesucherInnen (geimpft oder genesen) mit zusätzlichem negativen Testnachweis (Antigen-Test nicht älter als 24h oder PCR-Test nicht älter als 48h) erlaubt.

 

Dies ist in der aktuellen Corona-Verordnung sowie in der Corona-Verordnung Sport des Landes Baden-Württemberg geregelt – den Link zur Verordnung finden Sie weiter unten.

Welche Sportangebote in den einzelnen Abteilungen stattfinden, erfahren Sie direkt bei der jeweiligen Abteilungsleitung. Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Rahmenbedingungen vor Ihrem Trainingsbesuch!

Informationen zum Rehasport finden Sie hier.

Informationen zum Sportangebot in der Sportwelt finden Sie hier.

Über die weitere Entwicklung halten wir Sie an dieser Stelle und in unseren sozialen Medien auf dem Laufenden

Sportbetrieb in der ALARMSTUFE (gültig ab 17.11.2021 bis 23.11.2021)

Bitte beachten: Ab dem 17.11.2021 bis 23.11.2021 gilt in Baden-Württemberg die Alarmstufe.

Für den Sportbetrieb bedeutet dies:

Trainingsbetrieb und Wettkampfbetrieb für SportlerInnen:

  • In geschlossenen Räumen gilt die 2G-Regel.
  • Im Freien gilt die 3G-Regel – wobei hier ein negativer PCR-Test erforderlich ist – ein Antigen-Test ist nicht mehr ausreichend.

Trainingsbetrieb und Wettkampfbetrieb für Beschäftigte/ TrainerInnen/ ÜbungsleiterInnen:

  • Antigen-Test-Nachweis ist ausreichend

ZuschauerInnen beim Wettkampfbetrieb:

  • In geschlossenen Räumen und im Freien gilt die 2-G-Regel!

 

Dies ist in der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg geregelt – den Link zur Verordnung finden Sie weiter unten.

Welche Sportangebote in den einzelnen Abteilungen stattfinden, erfahren Sie direkt bei der jeweiligen Abteilungsleitung. Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Rahmenbedingungen vor Ihrem Trainingsbesuch!

Informationen zum Rehasport finden Sie hier.

Informationen zum Sportangebot in der Sportwelt finden Sie hier.

Über die weitere Entwicklung halten wir Sie an dieser Stelle und in unseren sozialen Medien auf dem Laufenden!

 

Sportbetrieb in der WARNSTUFE (Gültig ab 03.11.2021 bis 16.11.2021)

Bitte beachten: Ab dem 03.11.2021 bis 16.11.2021 gilt in Baden-Württemberg die WARNSTUFE.

Dies bedeutet, dass für Sportangebote in Innenräumen die 3-Regel besteht; jedoch sind im Falle von Tests nun PCR-Tests notwendig.  An diesen Indoor-Sportangeboten darf nur teilnehmen, wer vollständig geimpft, genesen oder einen negativen PCR-Test (nicht älter als 48h) vorlegen kann. 

Für Sportangebote im Freien gilt ebenfalls die 3-G-Regel, jedoch sind hier Antigen-Schnelltests, die nicht älter sind als 24h ausreichen.

SchülerInnen fallen nicht unter die Testpflicht, da diese regelmäßig in der Schule getestet werden.

Dies ist in der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg geregelt – den Link zur Verordnung finden Sie weiter unten.

Welche Sportangebote in den einzelnen Abteilungen stattfinden, erfahren Sie direkt bei der jeweiligen Abteilungsleitung. Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Rahmenbedingungen vor Ihrem Trainingsbesuch!

Der Rehasport ist von der 3-G-Regel ausgenommen (bitte beachten: in den Ferien findet kein Rehasport statt). Weitere Informationen finden Sie hier.

Informationen zum Sportangebot in der Sportwelt finden Sie hier.

Über die weitere Entwicklung halten wir Sie an dieser Stelle und in unseren sozialen Medien auf dem Laufenden!

 

Sportbetrieb in der BASISSTUFE (gültig ab 16.08. bis 02.11.2021)
Bitte beachten: Ab dem 16.08.2021 bis 02.11.2021 gilt für Sportangebote in Innenräumen die 3-Regel. An diesen Sportangeboten darf nur teilnehmen, wer vollständig geimpft, genesen oder einen negativen Schnelltest (nicht älter als 24h) vorlegen kann. Dies ist in der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg geregelt – den Link zur Verordnung finden Sie weiter unten.

Welche Sportangebote in den einzelnen Abteilungen stattfinden, erfahren Sie direkt bei der jeweiligen Abteilungsleitung. Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Rahmenbedingungen vor Ihrem Trainingsbesuch!

Der Rehasport ist von der 3-G-Regel ausgenommen (bitte beachten: in den Ferien findet kein Rehasport statt). Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Sportwelt ist geöffnet. Weitere Informationen finden Sie hier.

Über die weitere Entwicklung halten wir Sie an dieser Stelle und in unseren sozialen Medien auf dem Laufenden!

 

Verordnung der Landesregierung

Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung)

Verordnung des Kultusministeriums

Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Sportstätten (Corona-Verordnung Sportstätten)

Online-Sportangebote der Abteilungen

Unsere Abteilungen bieten vermehrt eigene Online-Trainings, Videoanleitungen oder andere Formen des digitalen Trainings an.

Genaue Informationen hierzu erhalten Sie direkt von den Abteilungsleitern oder Trainingsverantwortlichen.

Online-Sportangebote der Kinderwelt

Auch für das Kinder- und Jugendtraining bieten einige unserer Abteilungen vermehrt eigene Online-Trainings, Videoanleitungen oder andere Formen des digitalen Trainings an. Genaue Informationen hierzu erhalten Sie direkt von den Abteilungsleitern oder Trainingsverantwortlichen.

Online-Sportangebote der Sportwelt

Online-Sportkurse auf YouTube

Wer sich auch zu Hause unter Anleitung bewegen will, kann das auf unserem  “You-Tube-Kanal” tun:

You-Tube Kanal Sportwelt

Wir sind alles andere als Video-, Beleuchtungs und Technikspezialisten, aber wir hoffen, ihr habt dennoch Spaß mit unseren Online-Kursen!