Fußballschule Fair Play

Fußballschule Fair Play

Die Fußballschule Fair Play des VfL Sindelfingen ist seit 1997 ein Renner und ist damit eine der ersten Fußballschulen überhaupt. Die Fußballschule ist eine selbstständige Zusatzeinrichtung beim VfL Sindelfingen innerhalb der Abteilung Fußball. Mit insgesamt über 15.000 Nachwuchskickern im Alter von 3 bis 18 Jahren gehört sie auch zu den größten und nachhaltigsten Anbietern weit und breit.

Bereits im zarten Alter von drei Jahren beginnt der Fußballspaß im Fußballkindergarten mit Dribbeln, Passen und Toreschießen. Neben der Fußballschule stehen beliebte Ferienfußballcamps und das Sindelfinger Feriensportprogramm auf dem Programm. Außerdem gibt es für Torhüter ein Torspielertraining und für ambitionierte Vereinsspieler ein intensives und individuelles Talenttraining für 9 bis 16 jährige Kicker. Turniere, Fußball Kindergeburtstage und Events runden unser Angebot ab.

Der Anspruch in der VfL Fußballschule Fair Play ist, ein pädagogisch wertvolles, ganzheitliches Training mit dem Schwerpunkt auf (freiem) Spielen zur Förderung der Spielfreude, Kreativität, und Eigenverantwortung anzubieten. Jedes Kind, egal welcher Herkunft oder welchem Könnensstand, soll in überschaubaren Gruppen, in ruhiger Lernatmosphäre optimal gefordert und gefördert werden. Die Trainer sorgen dafür, dass die Regeln und Werte des Fair Play (Respekt, Anstand und Achtung) von allen Spielern erlernt und umgesetzt werden.

Denn: Fußballspielen ist für uns mehr als ein 1:0!

 

Leitung Fair Play

Andy Russky

Telefon:             07031/465533

0177/4114564

E-Mail:            fussballschule-sindelfingen@web.de

Aktuelles aus der Abteilung